Lüttge - Kummp uut´n Norden

Blog

28 Januar 2023

0 Kommentare

Gepostet in Alge


Spirulina - Smoothie

Hier kommt dein Energie Boost!

 

Ein grüner Smoothie mit Spirulina, Orangen, Birne und weiteren frischen Zutaten. Der frische Mix versorgt deinen Körper optimal mit wertvollen Mikronährstoffen und verhilft dir zu mehr Energie.

 

Zutaten

  • 1 Römersalat – Herz (ca. 120g)
  • 1 Handvoll grüne Trauben
  • 1 Birne (ungeschält)
  • 2 Orangen (geschält)
  • 2 TL Spirulina
  • 100 ml Wasser

 

Zubereitung

  1. Den Römersalat, die Trauben und die Birne waschen.
  2. Die Birne (ungeschält) entkernen und in grobe Würfel schneiden.
  3. Die Orangen schälen und grob würfeln.
  4. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Ist euch die Masse zu fest, könnt ihr nach Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.
  5. Den Smoothie in Gläser füllen und gleich genießen.
11 Januar 2023

0 Kommentare

Gepostet in


Vom Gewächshaus auf deinen Teller: Wie wir die Spirulina Alge anbauen und ernten

Vor über zwanzig Jahren haben wir uns dazu entschieden, Mikroalgen anzubauen. Das Verfahren von Anbau und Ernte haben wir seitdem ständig verbessert, so dass es uns gelungen ist, ein Lebensmittel zu kultivieren, ohne die Umwelt, Böden und das Klima zu belasten. Wie wir das anstellen, könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

Erfahre mehr →

10 Dezember 2022

0 Kommentare

Gepostet in


Genuss – Geschenke aus der Region

Die Adventszeit hat begonnen und für viele steigt die Vorfreude aufs Weihnachtsfest – wenn da nicht noch die Frage nach den passenden Geschenken wäre. Mitarbeiterinnen und Kunden sowie unseren Freunden und der Familie möchten wir persönliche Dinge schenken, die eine Geschichte haben und aus der Region des Oldenburger Münsterlandes kommen.

Das Freundeswerk aus Vechta hat die Geschenksuche abgekürzt! Mit großer Sorgfalt wurden Geschenkboxen mit handgemachten Produkten aus der Region zusammengestellt. Das Besondere: Jedes Stück ein Unikat. Liebevoll hergestellt von Menschen aus der Gegend. Mit Herz, Leidenschaft und einer Geschichte hinter jedem Produkt.

 

Alles was das Heimatherz begehrt

Von Postern und Dekoration über Seifen und Kosmetik bis hin zu Schokolade, Whiskey und Bier. Für Nachschwärmer, Schleckermäulchen, kleine Freuden und gemeinsame Momente. All das lässt sich in den Boxen vom Freundeswerk finden. Auch unsere eigenen Produkte der Marke Lüttge sind mit dabei. Jedes Stück ist ein Unikat.

Neben dem vielseitigen Sortiment an regionalen Produkten erhalten auch die Menschen hinter dem Produkt ihren ganz eigenen Platz in der Box. Die Manufakturen, Handwerksbetriebe und Traditionsbetriebe sind mit einer liebevoll designten Karte vertreten, auf der die eigene Geschichte des Betriebs und der Produkte erzählt wird.

 

Regionalität punktet

Was gibt es Besseres, als mit den Weihnachtseinkäufen kleine Betriebe zu unterstützen und dabei die regionale Wirtschaft zu stärken? Von der Region, für die Region, für einen nachhaltigen Einkauf. Es ist die Box voller Heimatgefühl, die die Geschichten des Oldenburger Münsterlandes erzählt.

 

Mit den regionalen Geschenkboxen vom Freundeswerk steht einer besinnlichen Vorweihnachtszeit und einem Weihnachtsfest voller Freude nichts mehr im Wege. 

Das Freundeswerk lädt unter www.freundeswerk.de zum Stöbern ein.

28 November 2022

0 Kommentare

Gepostet in


Fit in den Herbst

Wenn sich Herbst und Winter von ihrer besten Seite zeigen, wird es uns warm ums Herz. Kastanien sammeln! Kamin anmachen! Dick eingepackt im Wald spazieren gehen! So unsere Vorstellung.

In Wahrheit ist es aber oft so: Die Nase läuft, der Kopf tut weh, die Müdigkeit ist bleiern. Erkältungszeit. Eltern mit Kindergarten-Kindern können ein Lied davon singen. Wobeigerade sie sind es, die im Herbst und Winter einiges richtig machen: bei Wind und Wetter draußen sein, sich bewegen, in Pfützen springen. Das Kind muss an die frische Luft.

Hier also der erste Tipp, um sich fit zu machen für die kalte Jahreszeit:

Bewegung. Am besten draußen.

Regelmäßig Sport zu machen ist wichtig, daran gibt es nichts zu rütteln. Bewegung hilft, deinen Kreislauf in Schwung zu bringen und dein Immunsystem zu unterstützen. Dabei kommt es nicht unbedingt darauf an, mehrmals in der Woche ein High-Intensive-Training zu absolvieren. Regelmäßige moderate Bewegung wie zügige und lange Spaziergänge sind ebenso hilfreich, haben Studien ergeben. Wichtig ist, dass du dich überhaupt bewegst und Spaß daran hast.

Da sind wir auch schon beim nächsten Punkt: Spaß haben.

Denn was bringt es dir, wenn du dich mit einer Sportart plagst, an der du keine Freude hast? Genau, nur Qual. Und die wirkt sich schlecht auf Körper und Geist aus.

Suche dir lieber einen Sport, der dir Spaß macht. Das kann Schwimmen sein oder Radfahren. Ausgedehnte Waldspaziergänge oder Gerätetraining im Fitnessstudio. Du liebst es, deinen Puls nach oben zu treiben? Sehr gut. Achte aber unbedingt auf die richtige Kleidung und passendes Schuhwerk, wenn du draußen trainierst. Hierbei kannst du dich im Fachhandel deines Vertrauens beraten lassen.

Vielfältige Ernährung

In keiner anderen Jahreszeit wird so viel geerntet wie im Herbst. Das macht eine saisonale Ernährung mit frischem Obst und Gemüse unwiderstehlich. Kürbisse und Süßkartoffeln, Wurzelgemüse wie Pastinaken, rote und gelbe Beete oder Sellerie, Pilze wie Steinpilze oder Pfifferlinge, Kohl in allen Variationen oder verschiedene Obstsorten wie Äpfel, Birnen, Pflaumen und Preiselbeeren: Der Herbst lädt uns geradezu dazu ein, frisch und saisonal zu kochen.

Mit einer saisonalen und regionalen Ernährungsweise schonst du obendrein die Umwelt und das Klima. Denn lange Transportwege verursachen einen hohen CO2-Ausstoß und beeinflussen den Vitamingehalt von Lebensmitteln.

Je frischer, desto nährstoffreicher!

Und wenn es im stressigen Alltag doch mal schnell gehen muss, spricht als Ergänzung nichts gegen hochwertige, nährstoffreiche Superfoods wie die Spirulina Alge.

Starte fit in den Tag

Um fit in den Tag zu starten, solltest du auf ein ausgewogenes Frühstück achten. Aufwerten kannst du es zum Beispiel mit einem Topping aus Spirulina Krümeln. Die Alge bündelt viele gute Eigenschaften. Ihr Eisengehalt etwa trägt zur Verringerung von Müdigkeit bei und unterstützt die normale Funktion des Immunsystems.

Und immer daran denken, genug zu trinken. Auch wenn die Temperaturen sinken, benötigst du aufgrund der trockenen Heizungsluft viel Flüssigkeit. Zwischen 1,5 und 2 Liter Wasser am Tag sollten es laut gängigen Empfehlungen sein.

Gut gelaunt und ausgeruht

Wenn es darum geht sich fit und gesund zu fühlen, spielt die Seele eine wichtige Rolle. Nimm dir Zeit für dich selbst, ruhe dich aus und fülle deinen Energiespeicher auf.

Mit einem Mix aus Aktivitäten an der frischen Luft, abwechslungsreicher Ernährung und einem Blick auf deine Energiereserven steht einer Herbstzeit voller Zauber und Genuss nichts mehr im Wege.  

 

 

 

 

Schnelle Gemüsepfanne mit Feta und Lüttge Wildkohl

Wildkohl auf Gemüsebett mit Feta

Zutaten (2 Portionen)

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lauchstange
  • 1 EL Kokosöl
  • Feta
  • 1 TL Lüttge Wildkohl Pulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zucchini, Paprika, Koblauch und Lauch waschen, putzen und in Stücke schneiden. Das Gemüse mit Kokosöl bissfest anbraten, salzen und pfeffern.

Low Carb Gemüsepfanne

Anrichten und auf das heiße Gemüse den Feta zerkleinern und zum Schluss als Topping das Lüttge Wildkohl Pulver verwenden.

Lüttge Feta-Wildkohl Gemüsepfanne

Super schnell, low Carb und mit vielen sekundären Pflanzenstoffen.

 

Hier gehts zum Lüttge Wildkohl Pulver

20 November 2020

0 Kommentare

Gepostet in


Spirulina - Zucchini - Rollen

Spirulina

Spirulina - Zucchini - Röllchen. Der perfekte Snack für zwischendurch. Die Alge gibt den Röllchen einen interessanten Geschmack und bringt mit dem pflanzlichen Eisen, Eiweiß und Vitamin K auch super Inhaltsstoffe in die kleine Zwischenmahlzeit. 

Erfahre mehr →

10 August 2020

0 Kommentare

Gepostet in Grünkohl


Grünkohl Basilikum Dip & Wilkohl Tomaten Feta Dip

Grünkohl Basilikum Dip

Die Dips sind schnell gemacht und gestalten jeden Brot- oder Gemüsesnack etwas spannender. Ganz einfach mit Grünkohl oder Wildkohl-Pulver selber machen. 

Erfahre mehr →

1 2 3 6 Nächste »